Freisprechnung I

Am 31. August 2019 wurden insgesamt 13 frischgebackene Schornsteinfeger-Gesellen, darunter eine Frau, durch den Obermeister der Schornsteinfeger-Innung traditionell von der Lehre freigesprochen. Sie wurden begleitet mit einem Grusswort zur ihrere Freisprechnung von Carola Zarth, der neuen Präsidentin der Handwerkskammer Berlin. Die Gesellen beendeten ihre Ausbildung in diesem Jahr erfolgreich und sind damit auch nach den strengen gesetzlichen Vorgaben berechtigt, die sog. Vorbehaltsaufgaben im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes auszuführen. Glückwunsch auch unseren 6 Neu-Meistern und viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg.

Die Freisprechung fand im Rahmen des Hoffests statt - bei bestem Wetter und mit zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Handwerk, von der Berliner Feuerwehr, vielen Herstellen und Marktpartnern sowie aus den Haus- und Grundbesitzervereinen. 

 

Hoffest - Impressionen finden Sie HIER.