Willkommen bei der Schornsteinfeger-Innung in Berlin!

Die Schornsteinfeger-Innung in Berlin informiert über Feuersicherheit, Umweltschutz und Energieeinsparung - kurz: Rund um das Thema Schornsteinfeger und die Berliner Innungs-Fachbetriebe des Schornsteinfegerhandwerks.

Mit der neuen Verordnung über die Bestimmung weiterer Überprüfungspflichtiger Anlagen und der Überprüfungszeiträume (ÜV) ist im Dezember 2014 eine Regelung in Kraft getreten, die für deutlich mehr Sicherheit insbesondere beim Betrieb von Gasfeuerstätten führt. Eigentümer und Betreiber sind danach verpflichtet, bei der Wiederinbetriebnahme nach einer Gaslieferungssperre die Anlagen durch den zuständigen Bezirksschornsteinfeger überprüfen zu lassen.

Eine aktuelle Presseinformation finden Sie HIER.

-   letzter bekannter Fall:   Westend - 4. Kalenderwoche 2015

Immer wieder versuchen Betrüger, die sich als Schornsteinfeger ausgeben, sich Zutritt zu Wohnungen und Häusern zu verschaffen. Dabei tragen sie entweder echte Schornsteinfeger-Arbeitsbekleidung oder solche, die sich auf den ersten Blick nicht von der berufstypischen unterscheiden lässt. Die Schornsteinfeger-Innung warnt !

buergermeister-kl

Eine Delegation der Schornsteinfeger-Innung in Berlin hat am Vormittag des 11. Dezember 2014 für den frisch gekührten neuen Regierenden Bürgermeister von Berlin Spalier gestanden.
Als Senator für Stadtentwicklung und Umwelt war Michael Müller bisher zuständig für die Belange des Schornsteinfegerwesens und hat die Herausforderungen der letzten Jahre mit Bravur gemeistert. Im Namen der Berliner Schornsteinfeger bedankte sich Obermeister Heiko Kirmis bei Michael Müller und wünschte ihm zusammen mit seinen Kollginnen und Kollegen VIEL GLÜCK im neuen Amt.