Hydraulischer Abgleich – Heizlastberechnung – nach BTV

Inhalte:

Lehrgangsinhalte Heizlast:

  • Das Grundprinzip der Heizlastberechnung
  • Einführung in die Norm
  • Überblick über die erlaubten Verfahren und deren Anwendungsbereich
  • Grundlagen Bauphysik (U-Wert Ermittlung und Berücksichtigung der Wärmeübergangswiderstände)
  • Schrittweise, handschriftliche Berechnung einer raumweisen Heizlast
  • Softwaregestützte Berechnung einer Heizlast mithilfe eines vorgefertigten 3D-Modell und Überführung in das Programm „TGA-Heizung“ von Hottgenroth
  • Anfertigen eines 3D-Modells und Durchführung einer Heizlastberechnung unter Berücksichtigung einer kontrollierten Wohnraumlüftung

 

Lehrgangsinhalte Hydraulischer Abgleich:

theoretische Grundlagen – ohne Software

  • Allgemeines
  • Handschriftliche Druckverlustberechnung eines Rohrnetzes
  • Handschriftliche Berechnung der notwendigen Vorlauftemperatur von Heizkörpern
  • Berechnung der Durchflussmenge
  • Bestimmung des Einstellwertes eines Thermostatventiles anhand des Druckverlustes und der

Berechnung des hydraulischen Abgleiches – softwaregestützt

  • Datenaufnahme vor Ort (Erfassungsbögen)
  • PC-Optimus Berechnung Einfamilienhaus
    • Fußbodenheizung
    • Heizkörper
  • Ausdruck VdZ-Formular
  • Ausdruck Berechnungsunterlagen

Dozenten Lars Klitzke, David Storks, Fabian Merz

Teilnehmeranzahl: max. 40 Innungsmitglieder Berlin

(Schulung nach § 11 Nr. 2 BTV)

Hier klicken, um das Anmeldeformular zu öffnen und auszufüllen!

Lehrgangsgebühren:  1.300 € Innungsmitglieder / 2.100 € Nichtinnungsmitglieder

Datum

Apr 11 - 14 2023

Uhrzeit

9:00 - 16:00

Veranstaltungsort

Jugendherberge Ostkreuz, Marktstr. 9-12, 10317 Berlin
Kategorie

Veranstalter

Schornsteinfeger-Innung in Berlin

Kontakt
Westfälische Straße 87
10709 Berlin
Tel.: 030 / 860 98 20
Fax: 030 / 873 11 19
Email: info@schornsteinfeger-berlin.de

Servicezeit
Mittwoch: 9–15 Uhr
Termine nach Vereinbarung