Vertragsrecht für Energieberater / RA Dr. Karsten Felske / nach BTV

Inhalt: Die Tätigkeit als Energieberater kann vielfältige haftungsrechtliche Folgen für den Betroffenen haben. Der Lehrgang vermittelt alle notwendigen Grundlagen für die Vertragsgestaltung und die Vertragsabwicklung im Zusammenhang mit Tätigkeiten rund um die Energieberatung. Neben klassischen Problemen und sachgerechten Lösungen, z. B. zu Fragen über Vertragsinhalte und Kündigungsfristen, besteht ein zentraler Schwerpunkt in den speziellen Haftungsfragen, die sich aus einer Tätigkeit als Energieberater ergeben können und den daraus resultierenden Rechtsfolgen. Darüber hinaus werden Strategien entwickelt, mit welchen Konstruktionen man diesen Haftungsrisiken begegnen kann. Neben der Darstellung des Mängelgewährleistungsrechts bei Schlechtleistungen des Energieberaters und der Darstellung von bestehenden Aufklärungs- und Hinweispflichten im Einzelfall wird das Seminar u. a. durch die Beantwortung von Fragen zur zulässigen Preisgestaltung (Pauschalpreise, Abschlagszahlungen, Nachträge) und einer rechtlichen Einordnung der einzelnen Leistungspflichten abgerundet. Darüber hinaus können bereits vor dem Lehrgang einzelne Fragen bzw. Anregungen zu Themen eingereicht werden, die dann im Lehrgang besprochen werden können.

Dozent: Dr. Karsten Felske

Dauer: Ganztagsschulung / 8 UE

Teilnehmerzahl:   min. 7 / max. 20 in der Innung

Abschluss: Teilnahme – Zertifikat

Schulungsgebühren: 280 € Mitglieder / 500 € Nichtmitglieder

hier  klicken, um das Anmeldeformular zu öffnen und auszufüllen!

Datum

Jan 19 2023

Uhrzeit

8:00 - 15:00

Kosten

280,00€

Veranstaltungsort

Schornsteinfeger-Innung in Berlin
Westfälische Straße 87, 10709 Berlin
Kategorie

Veranstalter

Schornsteinfeger-Innung in Berlin

Kontakt
Westfälische Straße 87
10709 Berlin
Tel.: 030 / 860 98 20
Fax: 030 / 873 11 19
Email: info@schornsteinfeger-berlin.de

Servicezeit
Mittwoch: 9–15 Uhr
Termine nach Vereinbarung