Anlassbezogene Überprüfung und vorläufige Sicherungsmaßnahmen / Dr. Schira – AUSGEBUCHT –

Inhalte:
– Grundlagen des Sicherheitsrechts /Polizei- und Ordnungsrecht
– Gefahrbegriffe abstrakte Gefahr/konkrete Gefahr/Anscheinsgefahr/Scheingefahr/unmittelbare Gefahr/Gefahr im Verzug
– Mängelverfahren bei unmittelbaren Gefahren für die Betriebs- und Brandsicherheit oder schädliche Umwelteinwirkungen gemäß § 5  Abs. 2 SchfHwG
– Sicherungsmaßnahmen bei Feuerstättenschau und anlassbezogenen Überprüfungen gemäß §§ 14 Abs.2 und 15 SchfHwG
– Duldungsverfügung zur Durchsetzung anlassbezogener Überprüfungen, §§ 1 Abs. 3,4 und 15 SchfHwG
– Die zivilrechtliche Haftung/Deliktsrecht
– Strafrechtliches Ermittlungsverfahren, v.a. Erscheinungs-, Aussage und Wahrheitspflichten vor Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht
– Strafrechtliche Aspekte einer fahrlässigen Brandstiftung durch Un terlassen

Dozent: Rechtsanwalt Dr. Hans-Peter Schira – ONLINE zugeschaltet
Teilnehmeranzahl: min. 7, max. 10 in der Innung  (Schulung nach § 11 Nr. 2 BTV)
Teilnahmegebühr: Mitglieder: 230 €; Nichtmitglieder: 330 €
Abschluss: Teilnahme – Zertifikat – Innung

Hier klicken, um das Anmeldeformular zu öffnen und auszufüllen!

Datum

Mai 07 2021

Uhrzeit

8:00 - 15:00

Kosten

230,00€

Veranstaltungsort

Schornsteinfeger-Innung in Berlin
Westfälische Straße 87, 10709 Berlin
Kategorie

Veranstalter

Schornsteinfeger-Innung in Berlin

Kontakt
Westfälische Straße 87
10709 Berlin
Tel.: 030 / 860 98 20
Fax: 030 / 873 11 19
Email: info@schornsteinfeger-berlin.de

Servicezeit
Mittwoch: 9–15 Uhr
Termine nach Vereinbarung